Pavillon Pavillon Pavillon

1

Pavillon

Rund um Eppishofen:

Pavillon

Startpunkt/Parkplatz beim Schützenheim

Die drei Rundwanderrouten, die rund um den Ortsteil Eppishofen führen, sind

  blau,  rot und  grün

ausgeschildert. Die Muschel nimmt Bezug auf das Wappen des Ortes Eppishofen. Es handelt sich um eine sogenannte Taufmuschel, die als Attribut des Kirchenpatrons Johannes des Täufers gilt. Die Touren sind unterschiedlich lang und führen alle wieder zum Start- und Endpunkt am Pavillon zurück. Auf den Touren erfährt der interessierte Wanderer „Altes“ und „Neues“ über die Besiedelung der schönen mittelschwäbischen Landschaft hier im tertiären Hügelland. Fernab von Straßen durchwandert man die äußerst abwechslungs- und artenreiche Landschaft im Nordwesten des Naturparks „Augsburg Westliche Wälder“.

Der Ort Eppishofen zeichnet sich vor allem durch seine hügelige und strukturreiche Umgebung aus. Hier finden sich auch heute noch zahlreiche Hecken und Feldgehölze, die nicht der Flurbereinigung in den 70er Jahren zum Opfer gefallen sind. Gut erhaltene Burgwälle, naturnah bewirtschaftete Wälder, schöne Ausblicke an exponierten Stellen vermitteln dem Naturfreund unvergessene Eindrücke.

Machen Rast an einer der Hütten, wie z.B. der „Tannenhütte“ im Ganghofer. Lassen Sie Ihre Seele baumeln an einem der zahlreichen Bänkchen und überdachten „Brotzeitplätzen“, z.B. am Fuße des Stuhlenbergs.

Darüber hinaus wurde in den vergangenen Jahren - insbesondere in den Wäldern des Bayerischen Staatsforstes - ein Biotopverbundsystem geschaffen, welches die zum Teil noch wasserführenden Seitentäler der Zusam mit einbezieht. Neu angelegte Himmelsteiche und Retentionsräume schaffen vielseitige und artenreiche Biotope.

Genießen Sie die vielfältigen Eindrücke und Schönheiten - Rund um Eppishofen!

data/uploads/tour/logo/logo-altenmuenster.png

Externer Link: Mehr Info …