Ludwig Ganghofers Freundeskreis Ludwig Ganghofers Freundeskreis Ludwig Ganghofers Freundeskreis

15

Ludwig Ganghofers Freundeskreis

Gemeinsam Unterwegs:

Ludwig Ganghofers Freundeskreis

 

Dr. Ludwig Ganghofer

Bestsellerautor, Heimatschriftsteller

Geb. am 07. Juli 1855 in Kaufbeuren,

Gest. am 24. Juli 1920 in Rottach/Eger, Ternsee

lebte von 1859 bis 1873 in Welden.

Er wurde im Jahr 1909 zum ersten Ehrenbürger von Welden ernannt.

„Glück ist an jeder Stätte, wo du es zu erkennen und festzuhalten vermagst! – Und schöne Ruh ist überall, wo dein Wille sie erschaffen kann!“

Die Pessimisten mögen zuweilen ausreichende Ursache finden, um vom Leben zu behaupten, dass es keine erquickliche Sache wäre. Aber die Klügeren sind jene, die in gläubigem Optimismus sagen:
„So lasst uns aus dem Leben etwas Schönes machen!“

Ludwig Ganghofer


Liste der Mitarbeiter an der Stele:

Idee: Georg Manfred Liepert, Klemens Kugelmann
Text: Georg Manfred Liepert
Künstlerische Gestaltung: Johann und Stephan Wagner
 

data/uploads/tour/logo/wappen-welden.png