Antoniuskapelle Antoniuskapelle Antoniuskapelle

9

Antoniuskapelle

Gemeinsam Unterwegs:

Antoniuskapelle

 

Die Antoniuskapelle, unterhalb des Friedhofs, wurde als Feldkapelle errichtet.

Entstehungszeitraum: 18./19. Jahrhundert.

Im Innenraum befindet sich ein sehr schön gestalteter, kleiner Altar mit dem Bild des hl. Antonius von Padua. Im kleinen rundbogigen Bild im oberen Bereich ist die Heiligste Dreifaltigkeit dargestellt.

 

Der hl. Antonius ist ein sehr begehrter Heiliger, auch in der heutigen Zeit.

Wird er doch angerufen, wenn etwas verloren ging oder verlegt wurde.

„Heiliger Antonius, kreuzbraver Ma, führ mi doch an ……… drana“.

 

Manche Zungen behaupten, dass er ziemlich ausgebucht ist. Wir sollten es dann mit dem heiligen Josef probieren.

 

Barbara Kugelmann

data/uploads/tour/logo/wappen-welden.png